plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

74 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Kein Betreff 12.05.2004 (11:14 Uhr) Elena Lev
Hallo, ich heisse Elena, bin 25, arbeite in der Firma, die Dealer von einem dt. Ofismoebelproduzenten ist. Ich wuerde gerne abends und an den Wochenenden den deutschen Individualreisenden meine Stadt zeigen und ihnen einen Einblick in den russischen Alltag verschaffen.
Wenn Sie in der naechsten Zeit nach Petersburg kommen und nicht nur die Hauptsehenswuerdigkeiten sehen moechten, schreiben Sie einfach eine Mail an mich.

Viele Gruesse,

Elena
 Re: 12.05.2004 (14:57 Uhr) Karl-Heinz
Ich mache mit meiner Frau eine Schiffsreise von St. Petersburg nach Moskau und komme am 27.06. abends nach St. Petersburg.
Wir werden am Flughafen abgeholt und gleichzeitig wird der checkin vorgenommen auf dem Schiff.

Leinenlos ist am 29.06. abends.
D.h. wir haben 2 freie Tage in St. Petersburg.
Es sind im Reiseprogramm auch Besichtigungen von Sehenswuerdigkeiten vorgesehen(das übliche nehme ich an).
Vielleicht gibt es auch andere interessante Plätze, wo der "Normaltourist" nicht hinkommt.
Wäre schön dies auch zu sehen bzw. kennen zulernen.

Gruss

KH

 Re: Re: 12.05.2004 (15:09 Uhr) Elena Lev
Hallo,

schoen. Schreiben Sie mir dann ein bisschen naeher zu Ihrem Ankunfstag und wir werden uns am 28.06 abends treffen.

Viele Gruesse aus sonniger aber kalter Stadt :)

Elena



> Ich mache mit meiner Frau eine Schiffsreise von St.
> Petersburg nach Moskau und komme am 27.06. abends nach
> St. Petersburg.
> Wir werden am Flughafen abgeholt und gleichzeitig wird
> der checkin vorgenommen auf dem Schiff.
>
> Leinenlos ist am 29.06. abends.
> D.h. wir haben 2 freie Tage in St. Petersburg.
> Es sind im Reiseprogramm auch Besichtigungen von
> Sehenswuerdigkeiten vorgesehen(das übliche nehme ich an).
> Vielleicht gibt es auch andere interessante Plätze, wo
> der "Normaltourist" nicht hinkommt.
> Wäre schön dies auch zu sehen bzw. kennen zulernen.
>
> Gruss
>
> KH
>
 Re: 12.05.2004 (15:21 Uhr) Unbekannt
> Viele Gruesse,
>
> Elena
 Re: 12.05.2004 (16:03 Uhr) Dr T.Pilz
> Hallo, ich heisse Elena, bin 25, arbeite in der Firma,
> die Dealer von einem dt. Ofismoebelproduzenten ist. Ich
> wuerde gerne abends und an den Wochenenden den deutschen
> Individualreisenden meine Stadt zeigen und ihnen einen
> Einblick in den russischen Alltag verschaffen.
> Wenn Sie in der naechsten Zeit nach Petersburg kommen und
> nicht nur die Hauptsehenswuerdigkeiten sehen moechten,
> schreiben Sie einfach eine Mail an mich.
>
> Viele Gruesse,
>
> Elena

Hallo, Elena! das hoert sich alles interessant an, aber nicht dass es dann boese Ueberraschung gibt, was die Bezahlung Ihrer Leistungen angeht. und ueberhaupt, haben Sie irgendwelche Referenzen? haben sie das schon mal gemacht? in einer Stadt zu wohnen heisst noch lange nicht die aus gut presentieren zu koennen. wir, ich, meine Frau und kind planen im august eine Reise nach Spb. bieten Sie aus eine Unterkunft an?, die Hotels sind bereits jetzt voll, und wenn was frei ist, ist es unbezahlbar. was wuerde ein Tag fuer uns 3 in einer Unterkunft, die Sie uns besorgen mit Ihrem Service (Flughafentransfer, Fuehrungen und s w kosten. Haben sie ein PKW? Viele Gruesse. Dr Torsten Pilz
 Re: Re: 12.05.2004 (16:25 Uhr) Elena Lev
Hallo Herr Dr. Pilz,

wie Sie aus meinem Beitrag lesen konnten, arbeite ich in keinem Reisebuero bzw. in einem Unternehmen, das auf irgendwelche Weise mit dem Incoming Tourismus zu tun hat. Von daher biete ich keine professionelle Leistungen an. Ich habe vor ein paar Jahren einen Kurs fuer die Stadtfuehrer in English gemacht, damit ich Geschichte und Kultur meiner Stadt besser kenne aber ich habe nie professionell was damit zu tun gehabt. Ich werde auch keine Unterkunft bzw. Flughafen-Transfer Ihnen anbieten koennen. Ist auch nicht mein Ziel. Mein Ziel ist einfach, neue Leute kennenzulernen, einen netten Abend zusammenzuverbringen, und Fragen zum Alltagsleben von Russen zu beantworten.

Ich war heute auf einer Seite von der Firma die den Service den individuellen Touristen anbietet, den Sie anscheinend suchen: http://www.st-petersburg-reisen.com

Viel Spass in Petersburg.

viele Gruesse,

Elena


> > Hallo, ich heisse Elena, bin 25, arbeite in der Firma,
> > die Dealer von einem dt. Ofismoebelproduzenten ist. Ich
> > wuerde gerne abends und an den Wochenenden den deutschen
> > Individualreisenden meine Stadt zeigen und ihnen einen
> > Einblick in den russischen Alltag verschaffen.
> > Wenn Sie in der naechsten Zeit nach Petersburg kommen und
> > nicht nur die Hauptsehenswuerdigkeiten sehen moechten,
> > schreiben Sie einfach eine Mail an mich.
> >
> > Viele Gruesse,
> >
> > Elena
>
> Hallo, Elena! das hoert sich alles interessant an, aber
> nicht dass es dann boese Ueberraschung gibt, was die
> Bezahlung Ihrer Leistungen angeht. und ueberhaupt, haben
> Sie irgendwelche Referenzen? haben sie das schon mal
> gemacht? in einer Stadt zu wohnen heisst noch lange nicht
> die aus gut presentieren zu koennen. wir, ich, meine Frau
> und kind planen im august eine Reise nach Spb. bieten Sie
> aus eine Unterkunft an?, die Hotels sind bereits jetzt
> voll, und wenn was frei ist, ist es unbezahlbar. was
> wuerde ein Tag fuer uns 3 in einer Unterkunft, die Sie
> uns besorgen mit Ihrem Service (Flughafentransfer,
> Fuehrungen und s w kosten. Haben sie ein PKW? Viele
> Gruesse. Dr Torsten Pilz
 Individuell nach St. Petersburg 12.05.2004 (20:07 Uhr) gerhard
Hallo Herr Dr. Pilz,

wir sind ein auf Rußland/GUS spezialisiertes Reisebüro. Unsere besondere Spezialisierung liegt auf St. Petersburg und Nord-West Rußland. Gerne berate ich Sie unverbindlich auch bzgl. eines individuellen Arrangements unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Wünsche.
Beste Grüße
Gerhard Reutter
www.avenida24.de
 Re: pflegehilfe 13.05.2004 (10:16 Uhr) didier
Hallo Elena und Hallo Leute,

Pflegehelfer(in) für den Sommer und den Herbst nach Tirol gesucht.Vieleicht kennst jemanden der interesse hätte ?

Aufgaben:

Grundpflege (Hilfen bei Hygiene, Ankleiden, Essen etc.)

Hauswirtschaftliche Versorgung (Einkaufen, Kochen, Waschen, Reinigen)

Aktivierende Pflege (Mobilisierung, Übungen nach Anleitung der Therapeuten und Ärzte, individuelle Betreuung)

Lohn nach Vereinbarung.

Liebe Grüße

didier





 Re: 20.05.2004 (12:02 Uhr) Alandre
> Hallo, ich heisse Elena, bin 25, arbeite in der Firma,
> die Dealer von einem dt. Ofismoebelproduzenten ist. Ich
> wuerde gerne abends und an den Wochenenden den deutschen
> Individualreisenden meine Stadt zeigen und ihnen einen
> Einblick in den russischen Alltag verschaffen.
> Wenn Sie in der naechsten Zeit nach Petersburg kommen und
> nicht nur die Hauptsehenswuerdigkeiten sehen moechten,
> schreiben Sie einfach eine Mail an mich.
>
> Viele Gruesse,
>
> Elena


Hallo Elena,
Erweitere mein Marketing Geschäft in Russland und in der Ukraine - suche dringend Geschäftspartner in diesen Ländern. Dieses Geschäft kann nebenberuflich aufgebaut werden und bietet enorme Einkommensmöglichkeiten. Einfach MELDEN -ich schicke dann genauere Informationen
Liebe Grüße aus Österreich
Alois

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.