plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

62 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute
  Suche:

 Kein Betreff 04.02.2004 (08:23 Uhr) khnagel
Hallo zusammen,

ich mache vom 27. Juni 2004 bis 06. Juli 2004 eine Schiffsreise von St. Petersburg nach Moskau gebucht bei Olympia-Reisen.

Kann mir jemand Tipps, Anregungen oder Rat geben was man beachten muss.
Im Anschluss habe ich in Moskau für ein paar Tagen noch eine Verlängerung im Hotel Arbat gebucht.

Kann auch hier jemand mir mitteilen
a) wie ist das Hotel und weit liegt es vom Kreml entfernt.
b) was muss ich beachten in Moskau (Kriminalität,etc.)
Vielen Dank.

mfG

KH

 Re: 04.02.2004 (17:45 Uhr) martin_p
> Hallo zusammen,
>
> ich mache vom 27. Juni 2004 bis 06. Juli 2004 eine
> Schiffsreise von St. Petersburg nach Moskau gebucht bei
> Olympia-Reisen.
>
> Kann mir jemand Tipps, Anregungen oder Rat geben was man
> beachten muss.
> Im Anschluss habe ich in Moskau für ein paar Tagen noch
> eine Verlängerung im Hotel Arbat gebucht.
>
> Kann auch hier jemand mir mitteilen
> a) wie ist das Hotel und weit liegt es vom Kreml
> entfernt.
> b) was muss ich beachten in Moskau (Kriminalität,etc.)
> Vielen Dank.
>
> mfG
>
> KH
>

schau mal auf der seite http://russlandhandbuch.piranho.de vorbei.
 Re: 04.02.2004 (19:28 Uhr) Joerg
Warum fragst Du eigentlich nicht Dein Reisebuero?
Gruesse..Joerg
 Reisebüro fragen 04.02.2004 (20:15 Uhr) Gerhard
> Warum fragst Du eigentlich nicht Dein Reisebuero?
> Gruesse..Joerg

hierzu eine Anmerkung aus eigener Erfahrung:
auf der Reisemesse im vergangenen Jahr kamen auch eine Reihe "Interessenten" an unseren Stand, die einem zu St. Petersburg Löcher in den Bauch fragten, Infomaterial und am besten auch einen Reiseführer kostenlos abgreifen wollten und auf Nachfrage bemerkten, sie hätten schon gebucht (natürlich nicht bei uns).

Deshalb zu der ausgehenden Frage kein Kommentar.
Gerhard
 Re: 05.02.2004 (03:58 Uhr) Joerg 2
> Hallo zusammen,
>
> ich mache vom 27. Juni 2004 bis 06. Juli 2004 eine
> Schiffsreise von St. Petersburg nach Moskau gebucht bei
> Olympia-Reisen.
>
> Kann mir jemand Tipps, Anregungen oder Rat geben was man
> beachten muss.
> Im Anschluss habe ich in Moskau für ein paar Tagen noch
> eine Verlängerung im Hotel Arbat gebucht.
>
> Kann auch hier jemand mir mitteilen
> a) wie ist das Hotel und weit liegt es vom Kreml
> entfernt.
> b) was muss ich beachten in Moskau (Kriminalität,etc.)
> Vielen Dank.
>
> mfG
>
> KH
> Hallo,
finde ich auch irgendwie komisch - Du stellst Fragen, die man doch normalerweise im Reisebuero abklaert. Was machst Du den, wenn Dir nun jemand von der Reise abraet ?
Naja, also Moskau ist nicht unsicherer als andere Staedte
dieser Welt; vorausgesetzt Du ergreifst die ueblichen Sicherheitsvorkehrungen ( also in der Metro nicht mit Deiner
Reisekasse wedeln etc. )
Ansonsten beschaeftige Dich jetzt mit einem Reisefuehrer von Moskau, und suche Die dann aus, was Dich interessiert.
Ich denke, wenn Du dann Fragen hast zu einzelnen Sehenswuerdigkeiten oder Lust verspuerst abseits der ueblichen Wege Moskau zu erkunden, wirst Du hier reichlich Infos erhalten.

Gruss Joerg 2
 Re: 05.02.2004 (04:00 Uhr) Joerg 2
> Hallo zusammen,
>
> ich mache vom 27. Juni 2004 bis 06. Juli 2004 eine
> Schiffsreise von St. Petersburg nach Moskau gebucht bei
> Olympia-Reisen.
>
> Kann mir jemand Tipps, Anregungen oder Rat geben was man
> beachten muss.
> Im Anschluss habe ich in Moskau für ein paar Tagen noch
> eine Verlängerung im Hotel Arbat gebucht.
>
> Kann auch hier jemand mir mitteilen
> a) wie ist das Hotel und weit liegt es vom Kreml
> entfernt.
> b) was muss ich beachten in Moskau (Kriminalität,etc.)
> Vielen Dank.
>
> mfG
>
> KH
> Hallo,
finde ich auch irgendwie komisch - Du stellst Fragen, die man doch normalerweise im Reisebuero abklaert. Was machst Du den, wenn Dir nun jemand von der Reise abraet ?
Naja, also Moskau ist nicht unsicherer als andere Staedte
dieser Welt; vorausgesetzt Du ergreifst die ueblichen Sicherheitsvorkehrungen ( also in der Metro nicht mit Deiner
Reisekasse wedeln etc. )
Ansonsten beschaeftige Dich jetzt mit einem Reisefuehrer von Moskau, und suche Dir dann aus, was Dich interessiert.
Ich denke, wenn Du dann Fragen hast zu einzelnen Sehenswuerdigkeiten oder Lust verspuerst abseits der ueblichen Wege Moskau zu erkunden, wirst Du hier reichlich Infos erhalten.

Gruss Joerg 2
 Re: Komische Frage 05.02.2004 (06:19 Uhr) Sandra
Das Hotel liegt im Stadtzentrum, naechste Naehe zur Uliza Stare Arbat. Zum Kremel hast Du zu Fuss 10 Minuten wenn Du schnell gehst.
Wenn Du im wirklichen Leben praktischer vernalagt bist als beim Mail schreiben ist Moskau nicht gefaehrlicher als jede beliebige Grossstadt dieser Welt. Ich wuerde sogar meinen, es gibt wessentlich gefaehrlichere Staedte als ausgerechnet Moskau. Wie gesagt halt nicht mit der Brieftasche wedeln und aehnlichen unfug!Ansonsten unbedingt Reisefuehrer kaufen!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Russland-Reiseforum". Die Überschrift des Forums ist "Infos, Fragen, Angebote & Tipps rund um Rußlandreisen, Land & Leute".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Russland-Reiseforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.